weltkarte
Referenzkunde Technolit
Sie sind hier: Referenzen » Technolit

Technolit GmbH: flexibler Standard zahlt sich dauerhaft aus

Branche

Handel mit Baubeschlägen, Metall und Werkzeuge

Besonderheit

Anbindung des kompletten Auftrags- und Warenwirtschaftssystems sowie Anbindung an das ERP-System

Module

ELOprofessional, AWELOS: Business Template, AWELOS: Branchen Template, AWELOS: Output-Manager, AWELOS: Barcode, Connect, Connect Label Print, Connect SmartSearch

Betriebsführungslösung aus ERP und DMS

Die Technolit GmbH ist eine internationale Vertriebsorganisation mit über 1.500 Mitarbeitern im Innen- und Außendienst. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Großenlüder, in der Nähe der Barockstadt Fulda. Europäische Marktpräsenz gewährleisten neben der Zentrale in Großenlüder Niederlassungen in den Niederlanden, Österreich, England, Italien, Frankreich, Belgien, Dänemark, Luxemburg, Schweden, Tschechien und in der Schweiz.

Über 550.000 Kunden aus den Bereichen Industrie und Handwerk vertrauen Technolit.

Das Sortiment der Unternehmensgruppe umfasst Produkte aus dem Bereich der Schweißtechnik, angefangen bei Schweißgeräten, Schweißzusatzwerkstoffen und Loten und Schweißzubehör sowie chemisch-technische Sprays, Hautreinigung, Klebe- und Dichtstoffe, Schleif- und Trenntechnik, Montagetechnik sowie Qualitätswerkzeug.

„Insgesamt führen wir zurzeit mehr als 50.000 Artikel”, berichtet Dieter Kaupe. „Und fast täglich kommen neue hinzu.” Als Leiter der IT-Abteilung in Großenlüder trägt er die Verantwortung für 329 IT-Arbeitsplätze am zentralen Unternehmensstandort, die mit den ACTIWARE Betriebsführungslösungen aus ParityERP und ELOprofessional organisiert sind.

Für die Lösungen hat man sich nach umfangreichen Marktbeobachtungen, eingehender Prüfung und Empfehlungen aus dem IT-Bereich entschieden. Mit ParityERP hat Technolit seit 1991 eine optimale Lösung für die Abbildung immer neuer Anforderungen des Unternehmens gefunden.

Das schnelle Wachstum und die Innovationskraft von Technolit konnten zu jedem Zeitpunkt durch die Nutzung weiterer Softwaremodule unterstützt und vorangetrieben werden.

Eindrucksvoll ist heute nicht nur die reibungslose Steuerung der Warenwirtschaft, bei einem Mengengerüst von immerhin 2200 Rechnungen und ca. 3300 Ausgangssendungen pro Tag, sondern auch, dass selbst komplexe Geschäftsprozesse problemlos mit ParityERP abgebildet werden können. Hier hat sich die schnelle und sichere Anpassungsfähigkeit auf die Bedürfnisse, die Technolit heute so stark machen, durch den „flexiblen Standard“ dauerhaft ausgezahlt.

„Denn es ist kein Geheimnis, dass die Lösung nur so gut ist, wie sie die richtigen kaufmännischen Anforderungen und Abläufe auch spezifisch abzubilden vermag“, so Dieter Kaupe zum entscheidenden Vorteil der Software.

Besonders geschätzt werden bei Technolit die Funktionen zur Analyse und Prognose des Warenflusses, die aus dem drohenden „Sortiments-Spagat“ einen leicht handhabbaren Balance-Akt machen.

Von der detaillierten Bestell- und Auftragsverwaltung über die Versandabwicklung, Fakturierung und Lagerwirtschaft sind alle Bereiche einer modernen Warenwirtschaft abgebildet - mit wichtigen und eleganten Detaillösungen, wie z.B. der Anbindung eines vollautomatischen Kommissioniersystems. Die Abrechnung der rund 800 Vertreter wie auch die Integration der Filial- und Tochterunternehmen sind mit ParityERP gewinnbringend umgesetzt. Zur Philosophie von Technolit passt also auch die kaufmännische Lösung: „Alles was das Herz begehrt.“

Die erforderlichen individuellen Anpassungen der ParityERP und die Realisierung von Speziallösungen ist mit den Customizing-Werkzeugen realisiert, ohne dass dadurch die Kompatibilität mit dem Standard eingeschränkt ist, d.h. die Lösung ist jederzeit updatefähig.

Der besondere Nutzen dieser Updatefähigkeit wie auch die weitgehende Betriebssystemunabhängigkeit hat sich für Technolit erneut im Jahr 2001 gezeigt, als die bis dahin bestehende zentrale Unix-Umgebung auf Linux-basierende Serversysteme umgestellt wurde.

Seit 2002 sorgt das Archivierungs- und Dokumentenmanagementsystem ELOprofessional für enorme Zeit– und Kosteneinsparungen. Sämtliches Beleggut der ParityERP und eingehende Dokumente werden in der Lösung verwaltet und stehen angeschlossenen Arbeitsplätzen bei Recherchen blitzschnell zur Verfügung. So werden nicht nur Papierberge vernichtet, sondern vor allem das benötigte Wissen direkt nutzbar gemacht.

Fazit: Mit der ParityERP, die sich insbesondere durch die Funktionalität, Flexibilität und Plattformunabhängigkeit auszeichnet, und ELOprofessional ist Technolit bestens für die Zukunft gerüstet, wie schon so oft in der Vergangenheit bewiesen.

Infomaterial der eingesetzten Lösungen

ELOprofessional
Produktbroschüre ELOprofessional
AWELOS
Produktbroschüre
AWELOS
CONNECT
Produktbroschüre
CONNECT

ACTIWARE GmbH
Consulting Business Software

In der Werr 11
35719 Angelburg

Telefon +49 (6464) 91 31 0
Telefax +49 (6464) 91 31 30

E-Mail info(at)actiware.de

Servicestützpunkte

35719 Angelburg
44137 Dortmund
57250 Netphen
76337 Waldbronn
97833 Frammersbach

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag
8.30 bis 11.30 Uhr und
13.30 bis 16.30 Uhr