weltkarte
Sie sind hier: Unternehmen » News » ECM-Referenzbericht: SEAT

ELO ECM mit 360°-Integration von CARLO DMS

Am 9. Mai 1950 wurde SEAT im Industriepark Barcelonas gegründet. Nach der Werkseröffnung am 5. Juni 1953 lief am 13. November der erste Wagen - ein SEAT 1400 - vom Band. In 1982 begann eine Kooperation mit der Volkswagen AG, die sich bis 1986 schrittweise zu einer vollständigen Übernahme von SEAT durch Volkswagen entwickelte. Mit einem Marktanteil von mehr als 3,1% - Tendenz steigend - hat sich SEAT mittlerweile auf den deutschen Straßen etabliert.

Einen großen Anteil an dieser positiven Entwicklung hat vor allem die SEAT Deutschland Niederlassungen GmbH mit ihren Standorten in Berlin, Frankfurt, Hamburg sowie Stuttgart. An diesen vier Standorten sind über 270 Menschen - darunter auch zahlreiche Auszubildende - beschäftigt.

Das Unternehmen setzt standortübergreifende ECM-Lösungen ein, welche ganzheitlich in das Dealer-Management-System CARLO integriert sind. Im Detail: ELOprofessional, ELO Business Logic Provider (ELO BLP)ELO Business Connect (ELO BC) und den ELO DocXtractor für das vollautomatisierte Eingangsrechnungsmanagement.

Lesen Sier hier den Referenzbericht

ACTIWARE GmbH
Consulting Business Software

In der Werr 11
35719 Angelburg

Telefon +49 (6464) 91 31 0
Telefax +49 (6464) 91 31 30

E-Mail info(at)actiware.de

Servicestützpunkte

35719 Angelburg
44137 Dortmund
57250 Netphen
76337 Waldbronn
97833 Frammersbach

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Zur Bereitstellung unserer Internetseiten ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Mit der Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Datenschutzerklärung anzeigen. OK