weltkarte

ACTIWARE Software

Sie sind hier: Unternehmen » News » Webanwendung & Desktop werden eins

Webanwendung & Desktop werden eins

Cloud- bzw. Web-Anwendungen machen IT leichter zugänglich denn je. Der Browser ist zur universellen Arbeitsumgebung geworden. Was begeistert, bringt auch Herausforderungen: Integrationen, die im lokalen Umfeld selbstverständlich sind, stehen oft nicht ansatzweise zur Verfügung. Selbst Basisanforderungen, wie die Dokumentenanzeige aus ELO – z.B. mit Microsoft Dynamics 365 BC – sind oft mit viel Handarbeit zu implementieren.

Für die Produktivität der Mitarbeiter ist es ein Rückschritt, denn "Dokumente finden" ist nur ein Thema: Daten müssen nahtlos fließen und Anwender eine universelle Unterstützung erfahren. Dazu gehört eine moderne Office-Integration, dynamische Dokumenten-Ablage, KI-Automatisierung und mehr. Wäre es nicht genial, die Leichtigkeit der Cloud mit den starken Integrationen im lokalen Umfeld zu nutzen?  

Mit einem Add-In für Google Chrome und Microsoft Edge Chromium wird die Nutzung der Sidebar aus Webanwendungen Realität. Anwender von Salesforce, SAP S/4 HANA Cloud, Dynamics 365 profitieren jetzt – ohne eine einzige Anpassung im führenden System – von starken Zusammenarbeitsfunktionen mit lokalen Systemen und anderen Cloud-Diensten. Dabei wird das Ganze im Auge behalten: Es werden nicht weniger, sondern immer mehr Anwendungen genutzt. Klassische Systeme werden dabei häufiger nur durch Cloudprodukte ersetzt, als von diesen ergänzt. Fortschrittliche Integration muss also das Web und die klassische Umgebung berücksichtigen.

Diesem Anspruch wird mit der Erweiterung der aktuellen Setup-Version Release 5.2 komplett Folge getragen.

ACTIWARE GmbH
Consulting Business Software

In der Werr 11
35719 Angelburg

Telefon +49 (6464) 91 31 0
Telefax +49 (6464) 91 31 30

E-Mail info(at)actiware.de

Servicestützpunkte

35719 Angelburg
44137 Dortmund
57250 Netphen
76337 Waldbronn
97833 Frammersbach

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 17:00 Uhr